• 1-987-654-3210
  • 123, Regal Garden, London, UK

Angebote individuell verfassen und Erfolgschancen erhöhen 

Bevor Kunden sich für ein Angebot entscheiden, vergleichen sie in der Regel mehrere Dienstleister. Verfassen Sie daher ein individuelles Angebot, das zum jeweiligen Kunden passt. So stellen Sie sicher, dass der Kunde Sie positiv in Erinnerung behält (auch wenn Sie einen Auftrag einmal nicht gewinnen). Vielleicht führt das sogar dazu, dass Sie beim nächsten Mal eine persönliche Anfrage erhalten. Wir haben deshalb die wichtigsten Tipps für Sie zusammengefasst, damit Sie künftig Angebote verfassen, die die Aufmerksamkeit der Kunden wecken und Sie von der Konkurrenz abheben.

Mit diesen fünf Tipps verfassen Sie ein optimales Angebot

Personalisieren Sie Ihr Angebot: Gehen Sie auf die individuellen Wünsche Ihrer Kunden ein und sprechen Sie sie direkt beim Namen an. Vermitteln Sie dem potenziellen Kunden Ihre Begeisterung und Ihr Interesse daran mit ihm zusammenzuarbeiten.

Heben Sie Ihre Qualifikationen hervor: Listen Sie kurz und knapp Ihre Qualifikationen auf und arbeiten Sie heraus, wofür Sie stehen und was Ihren Service besonders macht. So sieht der Kunde, dass es sich bei Ihnen um einen Profi handelt.

Geben Sie eine Preisübersicht: Stellen Sie detailliert dar, was genau der Kunde für den angebotenen Preis erhält.

Bieten Sie ein persönliches Gespräch an: Teilen Sie dem Kunden die weitere Vorgehensweise mit und bieten Sie ihm eine persönliche Kontaktaufnahme per E-Mail oder Telefon an.

Haken Sie nach: Die erfolgreichsten Dienstleister bei uns konnten 50 Prozent mehr Kundenaufträge gewinnen, indem sie bei den Kunden nachgehakt haben. Bleiben Sie also am Ball und erkundigen Sie sich nach dem Stand der Dinge. Hier finden Sie ein Musterbeispiel für ein erfolgreiches Angebot.

Schnell sein lohnt sich

Unser Erfahrung nach, wählen Kunden häufig das erste oder zweite Angebot aus. Außerdem können maximal fünf Dienstleister (ausgenommen sind persönlichen Anfragen) Angebote abgeben, damit der Kunde den Überblick nicht verliert. Sie sollten also schnell reagieren, damit Sie für passende Kunden ein Angebot senden können. Die folgenden beiden Punkte helfen Ihnen dabei:

Angebotsvorlagen sparen Zeit

In Ihrem Profil können Sie vorgefertigte Angebotsvorlagen finden, diese anpassen und neue Vorlagen erstellen. Sobald Sie eine Kundenanfrage erhalten, können Sie die passende Angebotsvorlage wählen und ihr Angebot innerhalb weniger Sekunden verschicken. Hierbei empfehlen wir aber jedes Angebot vor dem Versenden zu personalisieren.

Tragen Sie Ihren Preis ein

Wenn Sie ein Angebot abgeben, haben Sie verschiedene Möglichkeiten, den Preis festzulegen. Sie können einen unverbindlichen Kostenvoranschlag angeben, den Preis pro Stunde nennen oder mit dem Kunden einen Festpreis vereinbaren. Vor allem beim Kostenvoranschlag haben Sie durchaus eine gewisse Flexibilität, weil er unverbindlich ist. Dieser Weg empfiehlt sich vor allem bei Aufträgen, wo Sie die tatsächlichen Kosten vorher nur schwer abschätzen können. Erklären Sie Ihrem Kunden, dass ein Kostenvoranschlag immer nur ein grober Indikator ist, in welcher Kategorie der Endpreis liegen könnte. Ein Kostenvoranschlag ist kein Festpreis!

Ein Festpreis ist genauso wie ein Preis pro Stunde, eine viel verbindlichere Option. Aber auch hier können Sie durchaus auf Verständnis vom Kunden hoffen, wenn zum Beispiel völlig unvorhersehbare Ausgaben den Endpreis erhöhen. Wichtig ist allerdings, dass Sie jederzeit transparent dem Kunden gegenüber erklären, wie genau die Kosten zustande kommen bzw. wie sich die einzelnen Kostenpunkte zusammensetzen. Das erhöht die Akzeptanz für den Endpreis beim Kunden.

Mit der CHECK24 Profi-App stets informiert

Nutzen Sie auch unsere CHECK24 Profi-App. Hier werden Sie per Push-Nachricht informiert, sobald Sie eine Kundenanfrage erhalten. So verpassen Sie nichts und können zeitnah Ihre jeweiligen Angebote abschicken. Hier finden Sie weitere Informationen zur CHECK24 Profis-App.

Falls Sie Fragen zu diesem Thema haben, schreiben Sie eine Mail an service@profis.check24.de. Telefonisch stehen wir Ihnen unter 030 – 220 127 918 zur Verfügung.

Bitnami