• 1-987-654-3210
  • 123, Regal Garden, London, UK

Nach der Beauftragung

Herzlichen Glückwunsch! Jetzt, da Sie beauftragt wurden, heißt es, die bestmögliche Performance abzuliefern. Dabei dürfen Sie nicht vergessen, die Aufträge als gewonnen zu markieren, damit sich die Anzahl der Buchungen in Ihrem Profil aktualisiert.

Erfahren Sie hier mehr, wie Sie Aufträge als gewonnen markieren können:

Warum ist es wichtig, Aufträge als gewonnen zu markieren?

✔ Erfahrung vorweisen:

Es wird deutlich, dass Sie bereits über einschlägige Erfahrung in Ihrem Bereich verfügen.

✔ Vertrauen schaffen:

Je mehr Aufträge in Ihrem Profil zu sehen sind, desto mehr Vertrauen haben Neukunden in Ihre Arbeit.

✔ Mehr Kundenanfragen erhalten:

Je mehr Projekte als gewonnen markiert wurden, desto häufiger senden wir Ihnen passende Kundenanfragen.

✔ Top-Profi werden:

Sie brauchen mindestens zwei gewonnene Projekte, um als Top Profi ausgezeichnet zu werden. Hier lesen Sie mehr zum Top-Profi-Status.

Wie können Angebote als gewonnen markiert werden?

Vom Kunden: Im Normalfall gibt der Kunde an, für welchen Dienstleister er sich entschieden hat. Diese Projekte tauchen dann in Ihrem Profil unter dem Reiter „Aufträge“ auf. Hier können Sie das Projekt auswählen und Ihre Beauftragung bestätigen.

Vom Dienstleister: Hat der Kunde Ihnen ausdrücklich mitgeteilt, dass Sie den Auftrag gewonnen haben – hat dies allerdings nicht entsprechend markiert? Dann können auch Sie als Dienstleister das tun. Wählen Sie das Projekt im Reiter „Angebote“ in Ihrem Profil aus und klicken Sie „Auftrag gewonnen“. Das ist auch dann noch möglich, wenn Sie das Projekt bereits archiviert haben.

Bitnami