• 1-987-654-3210
  • 123, Regal Garden, London, UK

Digital durch die Coronazeit – welche Tools Sie dabei unterstützen

Im Moment stehen wir alle vielen Herausforderungen gegenüber. Dienstleistern brechen die Aufträge weg oder sie werden verschoben, es drehen sich nur wenig Räder. Auf unterschiedlichen Wegen können Sie dennoch mit Ihren Kunden in Kontakt bleiben und künftige Aufträge planen. Hier stellen wir Ihnen verschiedene Tools vor, mit denen Sie kontaktlos mit Ihren Kunden aufkommende Arbeiten besprechen können.

Digitalisieren Sie den ersten Kontakt

Im Erstkontakt verschaffen Sie sich einen Überblick über den kommenden Auftrag. Sie schauen sich als Handwerker zum Beispiel den aktuellen Zustand an, um den Umfang und den Materialaufwand planen zu können. Sind Sie bereits bei CHECK24 Profis angemeldet, können Sie diesen ersten Kontakt in unserer CHECK24 Profis App im Chat umsetzen. Dort kann Ihr Kunde erste Bilder und Videos mit Ihnen teilen. Um ein erstes persönliches Gespräch kontaktlos zu halten gibt es verschiedenste Programme. Dazu zählen Skype, Zoom, FaceTime oder die Videofunktion von WhatsApp. So gewinnen Sie einen ersten Eindruck und können eine detaillierte Analyse vornehmen.

Ein weiteres Tool, welches Ihnen die kontaktlose Arbeit erleichtert, ist die Bosch ToolBox. Hier können Sie Projektzeiten, Fahrzeiten, Arbeitseinheiten und benötigte Materialien erfasst werden. Außerdem können Sie mit der Kamerafunktion Abstände und Längen erfassen. Damit haben Sie einen grundlegenden Arbeitsschritt für den kommenden Auftrag geschafft.

Quelle: Jack Frog/Shutterstock.com

Werden Sie selbst digital

Um die angespannte Auftragslage etwas zu entspannen und neue Aufträge zu generieren, werden Sie digital aktiv. CHECK24 Profis kann Sie kompetent unterstützen. Erstellen Sie Ihr Profil und gewinnen Sie neue Auftraggeber. Mit der CHECK24 Profis App können Sie neben der Kontaktaufnahme mit Ihren Kunden, Rechnungen erstellen, online die Bezahlung abwickeln und Bewertungen erhalten. Wenn Sie schon angemeldet sind, können Sie Ihr Profil aufwerten, um noch attraktiver auf neue Kunden zu wirken. Laden Sie neue Bilder hoch, überarbeiten Sie Ihre Unternehmensbeschreibung oder definieren Sie Ihre Auftragspräferenzen neu.

Eine weitere Möglichkeit ist die Registrierung bei Google Maps. Erstellen Sie Ihre Eintragung und werden Sie so von interessierten, potentiellen Kunden gefunden.

Nutzen Sie die sozialen Medien für sich

Wenn Sie ohnehin schon mit Ihrem Unternehmen bei Facebook und Instagram angemeldet sind, gibt es jetzt verschiedene Möglichkeiten, wie Sie diese Profile noch effektiver nutzen können.

Facebook-Förderung für Kleinunternehmen

Außerdem bietet Facebook kleinen Unternehmen finanzielle Zuschüsse und Werbegutschriften in einer Gesamthöhe von 100 Millionen US-Dollar an. Diesen Zuschuss können bis 30.000 teilnahmeberechtigte Unternehmen aus über 30 Ländern erhalten. Die genauen Details der einzelnen Auszahlungen und welche Regionen und Branchen gefördert werden, ist noch nicht definiert. Unternehmen sind aber teilnahmeberechtigt, wenn

  • es zwischen zwei und 50 Mitarbeiter hat
  • das Unternehmen seit über einem Jahr betrieben wird
  • die Geschäftsbedingungen durch die COVID-19-Pandemie erschwert sind
  • das Unternehmen muss an einem Standort sein, an dem Facebook aktiv ist.

Geschenkgutscheine

Erstellen Sie Gutscheine und promoten Sie die Codes über Instagram und Facebook.

Kundenkontakt

Erstellen Sie Schnellantworten, mit denen Sie sofort auf jede Anfrage, welche Sie über Ihr Facebook oder Instagram-Konto bekommen reagieren können. Aktualisieren Sie regelmäßig Ihr Profil und zeigen Sie Ihren Kunden, woran Sie gerade arbeiten. Laden Sie Ihre Kunden ein, Ihnen zu folgen, sodass Sie immer auf dem neuesten Stand sind.

Es war nie wichtiger als jetzt sich digitale und kontaktlose Alternativen zu suchen, um mit Ihren Kunden zu kommunizieren oder neue Kunden zu generieren. Mit diesen Vorschlägen haben Sie die Möglichkeit diese Zeit etwas zu überbrücken. Nutzen Sie die Möglichkeiten der Digitalisierung und bringen Sie sich so, trotz der Umstände, voran.

Bitnami