• 1-987-654-3210
  • 123, Regal Garden, London, UK

Langsam Kauen und keine Ablenkung – fünf einfache Ernährungstipps

Theresa Gerst ist Ernährungsberaterin und möchte Ihren Kunden helfen einen gesunden Lebensweg zu finden. Spezialisiert ist sie unter anderem auf Essstörungen, Übergewicht oder Untergewicht, Ernährung bei Krankheiten oder eine allgemeine individuelle Beratung. In dieser Spotlight Story gibt Theresa Gerst fünf allgemeingültige Tipps für eine gesunde und ausgewogene Ernährung.

Dienstleisterprofil von Theresa Gerst

Die Mehrheit der Menschen tut sich schwer eine gesunde Ernährung im Alltag umzusetzen. Die häufigsten genannten Gründe sind neben dem Zeitmangel, wenig Freude am Kochen sowie fehlende Ideen und Rezepte für gesunde Gerichte. Die folgenden Tipps können Ihnen zu einer gesünderen Ernährung verhelfen. Die meisten setzen Sie dabei ohne viel Aufwand und ganz nebenbei um:

Tipp 1: Kalorienfreie Getränke

Trinken Sie ausschließlich Wasser und ungesüßte Tees. Ein Liter Softdrink, zum Beispiel Apfelschorle, macht bereits 300 bis 400 Kalorien aus. Bei zwei Liter Flüssigkeit pro Tag können so bereits 600 bis 800 Kalorien eingespart werden. Wussten Sie, dass pro Kilogramm Körpergewicht 30ml Flüssigkeitszufuhr empfohlen wird?

Quelle: unsplash.com – Joanna Kosinska

Tipp 2: Langsam K-A-U-E-N

Langsames Kauen sorgt neben einer verbesserten Aufnahme der Nährstoffe in der Nahrung auch für eine bessere Verdauung. Darüber hinaus setzt das Sättigungsgefühl erst nach 20 Minuten ein. Bis dieser Zeitpunkt eintritt, wird beim langsamen Kauen weniger Nahrung aufgenommen als bei hastigem Essen.

Tipp 3: Keine Ablenkung

Schauen Sie während dem Essen nicht aufs Smartphone, den Fernseher, die Zeitung oder gehen einer sonstigen Ablenkung nach. Wer sich voll und ganz auf seine Mahlzeit konzentriert, kann diese mit allen Sinnen genießen. Darüber hinaus verhindern Sie ein Überessen, wenn Sie sich darauf konzentrieren, wann Ihre Sättigung einsetzt.

Quelle: unsplash.com – Brooke Lark

Tipp 4: Vorbereitung

Wer sich ein gesundes, leckeres Frühstück bereits am Vorabend vorbereitet, läuft nicht Gefahr am nächsten Morgen hungrig beim Bäcker vorbei gehen zu müssen. So kann sichergestellt werden, dass mindestens eine Mahlzeit am Tag gesund ausfällt. Und wenn die Vorteile einer gesünderen Ernährung erst mal am eigenen Körper erlebt werden, ist es oft ein leichtes, sogar noch weitere Maßnahmen umzusetzen.

Quelle: unsplash.com – Brooke Lark

Tipp 5: 80/20 Regel

Wenn 80 Prozent der am Tag aufgenommenen Kalorien überwiegend aus unverarbeiteten und gesunden Lebensmitteln bestehen, können die restlichen 20 Prozent auch weniger gesund und nährstoffreich ausfallen, ohne die Gesundheit extrem negativ zu beeinflussen. Bauen Sie daher jeden Tag etwas in Ihre Ernährung ein, was Sie lieben und es wird Ihnen leichter fallen, eine gesündere Ernährung dauerhaft umzusetzen.

Wer etwas an seiner Ernährung ändern möchte, sollte sich außerdem nicht durch eine zu radikale Umstellung überfordern. Am besten nimmt man sich immer nur eine gewünschte Änderung (zum Beispiel Tipp 1) vor. Ist die neue Angewohnheit erst einmal etabliert, kann man sich voll und ganz der nächsten Änderung widmen. Und so schafft man Schritt für Schritt den Weg zu einer ausgewogenen und gesunden Ernährung.

Sie haben auch eine Spotlight Story? Dann fangen Sie gleich an zu schreiben und schicken Sie unverbindlich eine erste Textversion per Mail an profis-marketing@check24.de. Worauf Sie beim schreiben Ihrer Story achten sollten, erfahren Sie bei unseren Profi-Tipps. Haben wir Ihre Story erhalten, setzen wir uns zeitnah mit Ihnen in Verbindung, um Details zu klären und den Artikel zu finalisieren. Viel Spaß!

Bitnami