• 1-987-654-3210
  • 123, Regal Garden, London, UK

Top-Profi-Interview Hochzeitsfotograf Timothy Brinck: Bei CHECK24 Profis kann ich meine Dienstleistung zu fairen Konditionen anbieten

Den schönsten Tag von Hochzeitspaaren fotografisch zu begleiten – das ist für Timothy Brinck nicht nur Beruf, sondern Leidenschaft. Mit seinem fachlichen Know-how und viel Liebe zum Detail hält der Hochzeitsfotograf die einzigartigen Momente seiner Kunden in emotionalen Bildern fest.

Dienstleisterprofil Timothy Brinck

 

Was machen Sie und warum lieben Sie Ihren Job?

Ich bin Fotograf und habe mich auf die Hochzeitsfotografie spezialisiert, weil sie so voller emotionaler Momente ist. An meinem Job mag ich, dass er sehr vielfältig ist: Jeder Auftrag ist anders und ich arbeite mit so vielen unterschiedlichen Menschen zusammen – das inspiriert mich immer wieder aufs Neue. Außerdem kann ich beim Fotografieren meine Kreativität ausleben.

Wie zufrieden sind Sie mit Ihrem bisherigen Unternehmenserfolg?

Ich bin wirklich sehr zufrieden und hätte ehrlich gesagt nicht damit gerechnet, dass mein Business so gut anläuft, denn ich bin ja noch gar nicht so lange dabei. Die ersten Monate waren natürlich sehr anstrengend und hart, aber als ich dann nach kurzer Zeit die ersten größeren Aufträge akquiriert hatte, lief es richtig gut.

Welchen Herausforderungen stehen Sie im Rahmen Ihres Business gegenüber?

Als größte unternehmerische Herausforderung sehe ich die Akquise. Man muss sich ständig neu bewerben und beweisen. Außerdem ist es als Selbstständiger natürlich wichtig, aktiv zu bleiben, sich weiterzubilden und immer auf dem neuesten Stand zu sein, was den Markt oder auch technische Entwicklungen angeht. Es gibt aktuell so viele Mitbewerber, da muss man durch Qualität und besondere Kenntnisse herausstechen.
Hochzeitspaar Foto Hochzeitsfotograf Timothy Brinck

Wie gewinnen Sie neue Kunden?

Meine Kunden gewinne ich hauptsächlich ganz klassisch über Mund-zu-Mund-Propaganda und Empfehlungen. Außerdem habe ich eine eigene Website und verteile aktiv meine Flyer, beispielsweise in Standesämtern oder an bestimmten Hotspots wie Hochzeits-Messen. Ansonsten habe ich mich noch bei ein paar Portalen angemeldet, auf denen man sich und seine Dienstleistung vorstellen kann – so zum Beispiel auch bei CHECK24 Profis . Mit dieser Plattform habe ich sehr positive Erfahrungen gemacht. Der große Vorteil ist nämlich, dass man nur maximal vier Mitbewerber hat. So gibt es kein extremes Preisdumping und ich kann meine Dienstleistung zu fairen Konditionen anbieten.

Wie haben Sie von CHECK24 Profis erfahren?

Ich habe bei Google nach Hochzeitsfotografen recherchiert, um mir meine Mitbewerber anzusehen und bin eher zufällig auf eine CHECK24 Profis -Anzeige gestoßen. Das Design hat mich auf den ersten Blick angesprochen. Dann habe ich mir die Informationen durchgelesen und war sofort begeistert. Ich habe mich angemeldet, mein Profil erstellt und dann ging es auch recht schnell los mit den ersten Anfragen und Aufträgen.

Haben sich Ihre Erwartungen erfüllt?

Ich bin generell eher vorsichtig mit Erwartungen, muss aber sagen, dass ich mit so einem Erfolg nicht gerechnet hätte. Ich bin ja erst seit einigen Monaten bei CHECK24 Profis angemeldet und konnte dennoch schon diverse Aufträge darüber generieren. Besonders glücklich war ich, als ich erfahren habe, dass ich zu den Best-of-2016-Fotografen gehöre. Das ist ein tolles Lob, das mir zeigt, dass ich definitiv auf dem richtigen Weg bin.

Wie nutzen Sie die Plattform?

Ich nutze sowohl die Desktop-Version als auch die App. Die App ist vor allem praktisch, wenn ich unterwegs bin – häufig ist es nämlich entscheidend, schnell zu sein. Kommt ein interessanter Auftrag rein, bewerbe ich mich sofort. Besonders gut finde ich, dass man mittlerweile die Angebotsformate speichern kann. So kann ich zügig reagieren und muss nicht jedes Mal ein komplett neues Angebot erstellen. Die Handhabung ist insgesamt sehr nutzerfreundlich und durchdacht.

Wie oft haben Sie schon ein Angebot abgegeben & wie viele Aufträge haben Sie gewonnen?

Für ein Viertel meiner abgegebenen Angebote bekomme ich den Zuschlag. Mit der Quote bin ich auf jeden Fall mehr als zufrieden. Ich weiß selbst, dass gerade am Anfang meine Angebotstexte nicht optimal waren. Den Text, welchen ich jetzt verwende, ist persönlicher und beinhaltet auch mehr Informationen für den potentiellen Kunden. So ein Lernprozess ist meiner Meinung nach aber ganz normal und gehört dazu.

Erzählen Sie uns von Ihrem spannendsten Auftrag

Das ist schwierig, da ich schon so viele tolle Veranstaltungen fotografisch begleiten durfte. Generell sind Hochzeiten eine große Herausforderung, da man sich immer auf neue Situationen, Locations und Menschen einstellt. Besonders spannend ist es, wenn der Termin beispielsweise sehr kurzfristig liegt und es kein ausführliches Vorgespräch gibt. Da bin ich dann auch erstmal sehr aufgeregt. Das legt sich aber schnell und bislang habe ich nur gute Erfahrungen gemacht. Mit einigen Paaren hat sich im Nachgang sogar eine Art Freundschaft entwickelt, sowas macht mich natürlich sehr glücklich.

Welche Tipps können Sie anderen Dienstleistern für ihre Arbeit mit CHECK24 Profis geben?

Das ist eine gute Frage. Ich denke, das Wichtigste ist, dass man einfach authentisch und sympathisch ist. Profil und Portfolio müssen aussagekräftig sein und die Angebotstexte sollten natürlich und individuell formuliert sein. Das A und O ist eine Mischung aus Professionalität und Authentizität – der Kunde sucht schließlich einen Dienstleister, der beste Qualität bietet.

Bitnami