• 1-987-654-3210
  • 123, Regal Garden, London, UK

Top-Profi-Interview mit Hochzeitsfotograf Dirk Schiff: “Man sollte nicht zögern, Kunden nach einer Bewertung zu fragen.”

Dirk Schiff ProfilDirk Schiff ist Hochzeits – und Portraitfotograf aus München. Im Interview mit CHECK24 Profis erzählt er, wie er die Balance zwischen kommerzieller Fotografie und Projekten im NGO-Bereich hält und über CHECK24 Profis erfolgreich Hochzeitsaufträge gewinnt.

 

 

Dienstleisterprofil Dirk Schiff 

Was machen Sie und weshalb lieben Sie Ihren Job?

Zur Fotografie bin ich über mein Journalismusstudium gekommen. Bei der redaktionellen Fotografie hab ich rausgefunden, dass das Fotografieren für mich interessanter war als das Interview an sich, da Gesichter der Menschen sehr viel über ihr Leben verraten. Vor zwei Jahren hab ich für meine erste Ausstellung “we are all the same” Flüchtlinge und Prominente fotografiert. Die Bilder, deren Erlös der Flüchtlingshilfe München zu Gute kommt, sollen zeigen, dass jeder Mensch gleich ist, unabhängig von seiner Herkunft. Flüchtlinge wirken aufgrund ihrer Lebensgeschichte, die sich im Gesicht widerspiegelt, ähnliche interessant wie beispielsweise ein Mario Adorf.

Mario Adorf

Wie zufrieden sind Sie mit Ihrer bisherigen Unternehmensentwicklung?

Ich hab schon immer leidenschaftlich gerne fotografiert, im kommerziellen Bereich bin ich seit drei Jahren tätig. Instagram war hierfür eine große Starthilfe. Neben der Fotografie bin ich außerdem auch als SEO-Experte tätig, die Fotografie ist allerdings lebendiger und begeistert mich mehr. Macht man etwas gerne, dann ergeben sich daraus auch oft weitere Projekte. Gerade schreibe ich zum Beispiel einen Ratgeber für den Humboldt-Verlag.  

Welchen Herausforderungen stehen Sie im Rahmen Ihres Business gegenüber?

Für mich ist es wichtig, dass man sich in dem Bereich weiterentwickeln kann. Ich hab das klare Ziel vor Augen, größere Aufträge dadurch zu generieren und einen höheren Bekanntheitsgrad zu erlangen. Kunden für Hochzeiten zu gewinnen ist für mich die größte Herausforderung, da hier die Konkurrenz sehr groß ist. Über CHECK24 konnte ich schon sehr schöne Hochzeiten fotografieren, die in meinem Portfolio gut auf potentielle Kunden wirken.

Wie haben Sie von CHECK24 Profis erfahren?

Ich hab nach Akquisetools gegoogelt und bin dann auf euch aufmerksam geworden. Kurz nach der Anmeldung konnte ich auch schon meine erste Hochzeit gewinnen.  

Wie oft haben Sie schon Ihr Angebot abgegeben und wie viele Aufträge konnten Sie gewinnen?

Ich hab zwischen 50 und 100 abgegeben und konnte bereits 4 Aufträge gewinnen.

Solomon

Haben sich Ihre Erwartungen erfüllt?

Als ich mich angemeldet habe, hatte ich die Erwartungshaltung, dass sich aus 10 Leads ein bis zwei Aufträge ergeben – das war dann auch so. Das Portal wird zudem immer umfangreicher und funktioniert immer besser.

Wie nutzen Sie die Plattform?

Die App ist super, da man hier alte Angebote schnell kopieren und in ein neues Angebot einbauen kann, so dass man zeitnah auf Kundenanfragen reagieren kann.

Erzählen Sie uns von Ihrem schönsten Auftrag.

Das war die Hochzeit von Lilli und Dennis, da sind ganz tolle Fotos entstanden. Mir ist vor allem die Freundlichkeit der beiden in Erinnerung geblieben und dass sie beim Shooting alles super umgesetzt haben.

Hochzeitskuss

Welche Tipps können Sie anderen Dienstleistern für ihre Arbeit mit CHECK24 Profis geben?

Auf jeden Fall sollte man auf seinem Profil Arbeiten zeigen, die den Bereich repräsentieren, für den man gebucht werden möchte. Außerdem sollte man auf Anfragen möglichst individuell antworten. Wenn ich auf die Ziele und Wünsche des Kunden eingehe, ist es viel realistischer, den Auftrag für mich zu gewinnen. Außerdem sollte man nicht zögern, den Kunden anzuschreiben und nach Bewertungen zu fragen.

 

Bitnami