• 1-987-654-3210
  • 123, Regal Garden, London, UK

Top Profi-Interview mit Paul Gerasch

Veranstaltungsplaner
DJ und Veranstaltungsplaner Paul Gerasch

Student, Jungunternehmer, DJ und Veranstaltungsplaner. All das vereint Paul Gerasch in einer Person. Wie sich das Unternehmen des gerade einmal 21-jährigen durch CHECK24 Profis verändert hat und welche Tipps er anderen Profis gibt, lesen Sie hier im Interview.

Dienstleisterprofil von Paul Gerasch

Was machen Sie, seit wann machen Sie das und warum lieben Sie Ihren Job?

Ich bin 21 Jahre alt, also noch ein relativ junger Dienstleister. Ich habe eine kleine Event-Agentur im ländlichen Bereich und habe damit meine Lücke gefunden. Wir übernehmen Teilleistungen oder auch die volle Planung von kleineren Veranstaltungen. Ab einer gewissen Anzahl von Gästen ist man da schnell im Umsatzbereich von bis zu 10.000 Euro. Wir haben entschieden, dass wir als Eventagentur für kleinere Veranstaltungen tätig werden wollen. Dazu können der 50. Geburtstag, eine Hochzeit, eine Markteinführung oder andere kleinere Veranstaltungen zählen. Ich mache das jetzt seit vier Jahren. Habe mit 17 angefangen und mit 18 sofort mein Gewerbe angemeldet. Nebenbei bin ich auch DJ, vermiete Fotoboxen, kümmere mich ums Catering und mache alles, was zu einer gelungenen Veranstaltung dazu gehört. Wir bieten dem Kunden also das Rundum-sorglos-Paket.

Wie zufrieden sind Sie mit Ihrer bisherigen Unternehmensentwicklung? Gibt es besondere Herausforderungen, denen Sie gegenüberstehen?

Ich glaube die größte Herausforderung, der ich gegenüberstehe ist natürlich mein Alter. Ich muss Kunden überzeugen, dass sie mit mir trotz meines jungen Alters einen erfahrenen Partner an ihrer Seite haben. Und das ist nicht immer ganz einfach. Gerade bei Veranstaltungen im höherpreisigen Segment ist einfach wahnsinnig viel Geld im Spiel. Stellen Sie sich vor, ich habe vor vier Jahren angefangen, da war ich gerade 18. Demnach ist das Wichtigste und gleichzeitig die größte Herausforderung, das Vertrauen des Kunden zu gewinnen. Eine weitere Herausforderung ist und waren die wahnsinnigen Kosten. Man braucht Technik, besonders als DJ. Außerdem ist eine Unternehmenswebseite nötig, man muss sich ja vermarkten. Mit der Unternehmensentwicklung bin ich aber zufrieden. Wir haben mittlerweile über 50 Hochzeiten im Jahr. Wir sind überregional vertreten und haben auch ganz viel Laufkundschaft. Außerdem kommen Kunden immer wieder zurück oder waren Gast auf einer Veranstaltung von uns und werden daraufhin auf uns aufmerksam. So ist es zu einem Selbstläufer geworden und ich bin sehr zufrieden.

Veranstaltungsplaner

In Zeiten der aktuellen Krise, wie würden Sie die Auswirkungen auf Ihr Unternehmen beschreiben und wie ist Ihr Plan für Ihre Zukunft?

Die Corona-Krise hält uns alle in Atem. Unter anderem die Eventbranche mit all ihren Beschäftigten trifft es am härtesten. Bereits ab Anfang März standen die Telefone nicht mehr still und die Postfächer füllten sich – alle Kunden wollten stornieren. Am Tag des beginnenden Lockdowns fielen quasi über Nacht alle Veranstaltungen der ersten Jahreshälfte weg. Was es wirklich bedeutet, die Flut an Absagen vor sich zu haben, kann man eigentlich gar nicht beschreiben. Nach einigen Momenten der Sprachlosigkeit ging es dann aber nach und nach an die Beantwortung der Stornierungen. Was viele nicht sehen: Hinter jeder von uns geplanten Veranstaltung stehen unzählige Gewerke, die mit involviert sind und die regelkonform storniert werden müssen – Floristen, Catering, Bands, Fotografen und andere Mitarbeiter. Somit potenziert sich die Arbeit, die mit jeder abgesagten Veranstaltung aufkommt.

Nichtsdestotrotz muss es weitergehen. So langsam läuft das alltägliche Leben wieder an, die Veranstaltungen müssen allerdings warten. Wir waren die Ersten, die nicht mehr arbeiten durften und werden die Letzten sein, die es nach der Hochphase der Krise wieder dürfen. Wir nutzen diese Zeit intensiv, um unsere Technik-Lager auf Vordermann zu bringen, gründlich zu reinigen und auszusortieren. Es werden Investitionen getätigt, um dem Kunden auch in Zukunft beste Technik anbieten und immer vorne mitspielen zu können. Wir erstellen neue Veranstaltungskonzepte und gehen in Vorplanung zu bestehenden Events, zum Beispiel für unsere Oktoberfeste und auch unsere große Silvesterparty. Arbeit gibt es also genug! In den nächsten Wochen und Monaten geht es an die Planung der übrig gebliebenen Hochzeiten und Events in diesem Jahr. Wir werden außerdem unsere Kundenkontakte ausbauen und auf einem kontinuierlich hohen Level halten. Wir werden, auch gemeinsam mit unseren Partnern, dafür kämpfen, sobald wie möglich zur Normalität zurückzukehren und wieder das zu tun, für das wir Tag und Nacht arbeiten: fabelhafte Events und Momente für unsere Kunden und Gäste erschaffen.

Hat sich in Zeiten von CHECK24 Profis Ihre Kundenakquise verändert?

Ja, auf jeden Fall. Also erstmal ist CHECK24 eine Instanz für das Testen von Leistungen oder von Produkten. Von daher denke ich mir, ist CHECK24 Profis eine gute Basis, Kunden für uns zu begeistern. Das Top Profi-Siegel sowie die Bewertungen haben wir auch auf unserer Internetseite eingebaut. Das ändert natürlich vieles. Die Kunden wissen, dass CHECK24 eine gute und bekannte Vergleichsplattform ist und wenn uns dann 40 Kunden bei CHECK24 Profis mit fünf Punkten bewertet haben, dann wissen sie, das kann eigentlich nur gut sein. Die Kunden teilen hier die Erfahrungen, die sie gemacht haben und so können wir mit der Zeit auch immer besser und immer professioneller werden. Wir können Angebote anpassen und noch detaillierter auf Kundenwünsche eingehen. Jede Veranstaltung und jeder Kunde ist unterschiedlich. Also können wir nicht ein Angebot an alle schicken. Deshalb ist auch der persönliche Kontakt wichtig, denn die Veranstaltung selbst kostet viel Geld. Man heiratet nur einmal und dann muss einfach alles passen. Mittlerweile bin ich auch in der glücklichen Situation, dass ich mir die Kunden selbst aussuchen kann. Ich schaue, welche Veranstaltung passt zu mir? Womit kann ich mich identifizieren? Passen die angegebenen Musikrichtungen, wenn ich als DJ gebucht werde? So erstelle ich das Angebot und freue mich, wenn sich der Kunde für mich entscheidet.

DJ

Wie haben Sie von CHECK24 Profis erfahren? Wann und warum haben Sie sich angemeldet?

Also wie gesagt, CHECK24 ist als Vergleichsplattform sehr bekannt und wir waren damals schon bei AskCharlie. Zu dem Zeitpunkt war das noch ein etwas anderes Konzept aber wir sind dann nahtlos von AskCharlie zu CHECK24 Profis übergegangen.

Nutzen Sie die CHECK24 Profis App? Und welche Vorteile sehen Sie darin?

Die App nutze ich natürlich. Anders ist das mittlerweile auch gar nicht mehr machbar, da die Aufträge oft nur einige Minuten abrufbar sind. Wenn man dann nicht sofort reagiert und ein Angebot abgibt, ist es nicht mehr verfügbar. Deshalb ist die App unumgänglich. Man bekommt die Benachrichtigung, schaut sich die Anfrage an, gibt das Angebot ab und wartet dann auf die Reaktion des Kunden.

Mit welchen Erwartungen haben Sie sich bei CHECK24 Profis angemeldet und haben sich diese erfüllt?

Die Erwartung war Anfragen zu bekommen, von Menschen die man nicht persönlich kennt. Früher war das so, dass die Menschen auf mich zukamen: „Paul, kannst du mal Musik bei uns machen?“ oder „Kannst du mal die Veranstaltung planen?“. Das waren eben immer Menschen aus der Familie, Verwandtschaft oder dem größeren Bekanntenkreis. Und damals mit AskCharlie habe ich den Schritt in die Öffentlichkeit gewagt. Das war in meinem Alter schon krass, rauszugehen und seine Dienstleitungen anzubieten. Über CHECK24 Profis sind wir schon für viele verschiedene Dienstleistungen gebucht worden. Das ist mal einfach nur eine Fotobox oder eine Dienstleistung als Barkeeper. Aber grundsätzlich der am häufigsten gebuchte Service ist der DJ-Service.

Erzählen Sie uns von Ihrem spannendsten/schönsten CHECK24 Profis Auftrag.

Durch CHECK24 Profis bekommen wir viele verschiedene Aufträge in verschiedenen Regionen, mit wunderschönen Locations und tollen Kunden. Bei mir bleiben da immer zwei Veranstaltungen hängen. Das war einmal auf Schloss Albrechtsberg in Dresden, eine Hochzeit im hochpreisigen Segment mit Kunden, zu denen wir bis heute Kontakt haben. Und die andere fand erst vor wenigen Wochen statt. Hier haben wir auch noch mit ganz vielen Gästen privaten Kontakt, weil die sagen, es war einfach ein geiler Abend. Und wenn Kunden Freunde werden, dann ist das schon ein gutes Zeichen.

DJ

Welche Tipps können Sie anderen Dienstleistern für Ihre Arbeit mit CHECK24 Profis geben? Wo liegt Ihr Erfolgsgeheimnis?

In erster Linie glaube ich an Persönlichkeit. Ich meine, ich nutze CHECK24 Profis auch auf der anderen Seite, wenn ich für eine Veranstaltung wie eine Hochzeit einen Fotografen oder andere Dienstleister buchen muss. Das vergleiche ich dann auch immer mit mir selbst. Wir haben zwar auch vorgefertigte Angebote, personalisieren diese jedoch immer, bevor wir sie an den Kunden versenden. Weitere Tipps sind vor allem die Rechtschreibung, das Einsetzen professioneller Fotos und die Qualifizierung für das Top Profi-Siegel. Das Siegel hat durchaus die Auswirkung, dass Kunden sagen: „Dem vertraue ich.“ Also zusammengefasst ist wichtig, ein gutes Angebot zu erstellen und dabei den Kunden und nicht sich selbst in den Fokus zu stellen, gute Rechtschreibung und ein aussagekräftiges Profil mit tollen Bildern.

Und welche Tipps können Sie Unternehmen Ihrer Branche in der aktuellen Krisensituation geben?

Kurzum: Lassen Sie den Kopf nicht hängen. Bleiben Sie am Ball. Investieren Sie in die Zukunft und verfallen Sie niemals in einen großen und langen Schlaf! Nutzen Sie diese ruhige Zeit, um liegengebliebene Aufgaben zu erledigen und seien Sie kreativ. Überlegen Sie als DJ zum Beispiel, was auf Gigs häufig anders läuft als Sie es sich wünschen. Beheben Sie Probleme, die Sie lange mit sich trugen, weil Sie einfach nie die Zeit dafür hatten. Überlegen Sie als Eventplaner, was in Ihren Abläufen verbessert werden kann und wie Sie innovativer arbeiten können. Wir haben zum Beispiel in den letzten Wochen unsere Vision, in allen Betriebsabläufen bald 100 Prozent papierfrei zu arbeiten, in die Realität umgesetzt. Nun gibt es die Möglichkeit, dass Kunden digital Verträge unterschreiben, bezahlen und mit mir kommunizieren können. Es gibt also viele Möglichkeiten, die Zeit sinnvoll zu nutzen und gestärkt aus der Krise zu kommen. Wichtig ist nur, nicht aufzugeben und durchzuhalten.

Top Profis für Interviews gesucht!

Wir wollen unsere Dienstleister auch in dieser Zeit unterstützen und ihnen eine Plattform geben, um sich selbst zu präsentieren. Wenn Sie bei CHECK24 Profis auch das Top Profi-Abzeichen erhalten haben und sich und Ihr Unternehmen in einem Top Profi-Interview vorstellen möchten, schreiben Sie uns gerne eine E-Mail an  profis-marketing@check24.de.

Bitnami