• 1-987-654-3210
  • 123, Regal Garden, London, UK

Top-Profi-Interview Musiklehrerin Vivian Saleh: Ich habe alle meine Schüler in Berlin über CHECK24 Profis gefunden

Portrait Vivian Saleh MusiklehrerinAn der Hochschule für Musik und Theater in Leipzig hat Vivian Saleh ihr pädagogisches Diplom im Fach Klavier und Gesang abgeschlossen. Sie spielt seit über 20 Jahren Klavier und arbeitet seit mehr als 6 Jahren als Musiklehrerin für Gesangs und Klavier sowie als Sängerin. Gleichzeitig schreibt sie als Autorin für Universal Music Publishing.

 

Was machen Sie und warum lieben Sie ihren Job?

Mein Herz hat schon immer für Musik geschlagen, weshalb ich Klavier und Gesang studiert habe. Neben meinen Unterrichtseinheiten mache ich selbst Musik und produziere momentan ein eigenes Album. Ich bin also sowohl künstlerisch tätig und gehe zudem meiner Lehrtätigkeit nach.
Das Unterrichten bereitet mir große Freude, da ich es liebe etwas weiterzugeben und zu sehen, dass der Schüler Spaß daran hat. Mein Unterricht ist immer ganz individuell gestaltet und auf die Wünsche & Bedürfnisse der Schüler abgestimmt. Wenn Schüler einen stressigen Alltag haben, sollen sie den Unterricht bei mir mit etwas Erholsamen verbinden. Klar sollen die Schüler etwas lernen, aber der Spaß an der Musik steht in meinen Unterrichtseinheiten im Vordergrund. Für mich ist eine professionelle und gleichzeitig persönliche Bindung mit dem Schüler sehr wichtig! Wenn der Schüler mal einen schlechten Tag hat oder durch Ehrgeiz zu viel erwartet, versuche ich immer den Druck rauszunehmen, damit der Schüler mit einem guten Gefühl nach Hause geht.

Wie war ihr bisheriger Unternehmenserfolg?

Bevor ich nach Berlin gezogen bin, hatte ich meine festen Schüler in Dresden, meinem bisherigen Wohnort. Schließlich bin ich dann aber nach Berlin umgezogen, wo ich zunächst keine Schüler hatte. Zu Beginn bin ich immer gependelt, um meine Schüler in Dresden weiterhin zu unterrichten, aber das wurde mit der Zeit sehr anstrengend und hat sich auch mit den hohen Fahrtkosten kaum mehr gelohnt. Also musste ein neuer Kundenstamm in Berlin her.

Welchen Herausforderungen stehen Sie im Rahmen der Neukundengewinnung gegenüber?

Früher habe ich ausschließlich mit Visitenkarten, Flyern, kleinen Aushängen oder Anzeigen im Musik- oder Klavierladen neue Schüler gewonnen. Allerdings musste man sehr viel davon verteilen, damit sich hin und wieder ein Interessent gemeldet hat. Das war sehr mühselig und ging teilweise nur schleppend voran. Bei CHECK24 Profis ist das anders: Der Schüler zeigt schon aktives Interesse, sobald er eine Anfrage über die Plattform abgibt. Die Kundenakquise ist also viel gezielter, als allgemeine Aushänge oder Flyer Verteilung.

Wie sind Sie auf CHECK24 Profis aufmerksam geworden?

Ich habe online von CHECK24 Profis erfahren, als ich recherchiert habe was es gibt, um neue Schüler zu akquirieren.

Haben sich Ihre Erwartungen erfüllt?

Auf jeden Fall! Das Konzept hat mir von Anfang an sehr gut gefallen, weshalb ich es einfach mal ausprobiert habe. Und das war definitiv die richtige Entscheidung. Ich bin sehr zufrieden, denn es geht viel schneller als bisher neue Schüler zu gewinnen. Das liegt vor allem daran, dass die Anfragen die man bekommt auch wirklich zu einem passen. Ich finde es super, dass man vorher festlegen kann, welche Anfragen man bekommen möchte und welche nicht. Diese Eingrenzung steigert die Wahrscheinlichkeit, dass es passt, enorm.

Nutzen Sie die CHECK24 Profis App?

Ja, die App ist sehr praktisch, da ich auch von unterwegs Angebote abgegeben kann. Die Bedienung ist super einfach.

Wie oft haben Sie Ihr Angebot schon abgegeben & wie viele Aufträge haben Sie gewonnen?

Wenn die Anfrage zu meinen Vorstellungen passt, gebe ich sofort ein Angebot ab. Bisher habe ich ca. 30 Angebote abgegeben. Gewonnen habe ich bereits 13 Schüler. Ich denke das ist ein sehr guter Schnitt. Wenn erstmal Kontakt entstanden ist, hat es sofort geklappt, dass wir gemeinsam Unterricht machen. Es ist ja auch so, dass die Schüler mir in der Regel lange erhalten bleiben, denn mein Hauptziel ist natürlich die längerfristige Zusammenarbeit mit den Schülern.

Erzählen Sie uns von Ihrem spannendsten Kunden

Ich muss sagen, meine Schüler sind alle sehr interessant. Sie sind motiviert, ehrgeizig und bringen alle eine Besonderheit oder ein Talent mit. Es ist keiner dabei, der gar nicht vorankommt. Da habe ich wirklich Glück!

Welche Tipps können Sie anderen Dienstleistern für ihre Arbeit mit CHECK24 Profis geben?

Wenn ich eine Anfrage bekomme, antworte ich sehr schnell, versuche die Nachricht persönlich zu formulieren, wünsche den potenziellen Schülern eine schöne Woche usw. Sobald ich dann sehe, dass der Interessent mein Angebot angesehen hat (das ist sehr vorteilhaft, dass man das sieht), dann warte ich nicht 3 Tage, sondern versuche so schnell wie möglich nochmal nachzufragen, ob noch Fragen offengeblieben sind. Wenn Interesse besteht, rufe ich die Schüler am liebsten an. Das ist für mich der beste Weg, denn man bekommt einen Eindruck vom Schüler und spürt auch direkt, ob eine Sympathie vorhanden ist oder nicht.

Bitnami